Menü Menü

Telefon

Kontaktformular

Anfahrtsskizze

Social Media

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

033056/286698

Mobil:

0175/4462622

Ger­ne ru­fen wir Sie kos­ten­los zu­rück:

Ich bitte um Rückruf
Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken:

WhatsApp

Bitte beachten Sie unsere WhatsApp-Hinweise.

Jetzt mobil schreiben: Telefonnummer Visitenkarte speichern

Persönliche Daten senden Sie bitte über unser sicheres Kontaktformular.

Michael Szygula

Geschäftsstelle

Pflege bezahlen

Maßnahmen ergreifen

Das Wichtigste in Kürze

Die gesetzliche Pflegeversicherung ist nur eine Teilkaskoversicherung. Im Pflegefall übernimmt sie nicht alle Kosten.

Eine private Pflege-Zusatzversicherung ist die sinnvolle Ergänzung um nicht Haus und Hof und vielleicht das Erbe der Kinder den Kosten für Pflege opfern zu müssen.

Privaten Zusatzschutz im Pflegefall gibt es in drei Modellen:

als Pflegetagegeld-Versicherung, Pflegekosten-Versicherung und Pflege-Rentenversicherung.

Der Staat fördert den Abschluss einiger Pflege-Policen mit dem Pflege-Bahr. Die Förderung beträgt immerhin 5 Euro pro Monat.

Achtung:Wegen der Pflegereform und der Zunahme der Pflegekosten erhöhen fast alleVersicherer auch die Prämien bei Pflege-Zusatzversicherungen, zum Teil steigen die Beiträge deutlich. Früher bedeutet auch niedrigere Beiträge!

Immer mehr Menschen sind im Alter auf professionelle Pflege angewiesen. Doch eine angemessene Versorgung ist teuer, egal, ob sie ambulant oder stationär erfolgt. Die gesetzliche Pflegeversicherung hilft dabei, die wichtigsten Maßnahmen zu finanzieren und was wichtig ist bestimmt dann die Pflegeversicherung!

Bildergebnis für pflegekosten 2017


Als Teilkaskoversicherung übernimmt sie nie die gesamten Kosten. Die Differenz – oft mehrere hundert Euro – muss der Pflegebedürftige aus eigener Tasche bezahlen. Da geht schnell die lange Jahre erarbeitete Rente drauf oder die Kosten verursachen nagelkauende Sorgen!

Kinder haften für ihre Eltern

Im Bürgerlichen Gesetzbuch, Paragraf 1601, steht es in einem Satz. Länger ist der Text dieses Paragrafen nicht: "Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren". Deutlicher: Kinder haften für ihre Eltern. Zunächst müssen Pflegefälle ihr eigenes Vermögen für die Heimkosten aufwenden; lediglich 2.600 Euro werden von Zugriff des Sozialamtes verschont. Für weitere Kosten müssen die Kinder einspringen. Weil diese oft eine eigene Familie haben, geht deren Versorgung vor.

AOK Pflegeheimnavigator: http://www.aok-pflegeheimnavigator.de/

Ich empfehle Ihnen natürlich die Pflege-Bahr Policen um die Förderung mitzunehmen und in Ergänzung ein Pflege-Tage Geld das grundsätzlich Sie erhalten, verwalten und investieren können!

Achso: "Mach den Check und hole Dir den 10 € Gutschein!"

Gutschein



Ich nenne es Ziele haben und die Zukunft sicher planen - eben zuversichtlich leben!

Einfach anrufen: 033056/286698 und 0175/4462622 oder email an: michael.szygula@ergo.de

















Krank und kein Geld

Krank und dann kein Geld?


Das Wichtigste in Kürze


  • Das Krankentagegeld ist eine wichtige Versicherung. Sie zahlt einen Tagessatz, wenn bei Krankheit Ihr Einkommen wegfällt. Wer kein Krankengeld von der gesetzlichen Krankenkasse bekommt, braucht zwingend ein Krankentagegeld.
  • Wer Krankengeld bekommt, muss prüfen, ob dieses bei längerer Krankheit ausreicht.
  • Vorteil: Krankentagegeld ist steuer- und abgabenfrei und wird daher netto ausbezahlt.
  • Für gesetzlich versicherte Selbstständige ist in der Regel das Krankengeld eine gute Basis, die durch ein Krankentagegeld ergänzt werden kann.

Wer länger krank ist und deshalb nicht mehr arbeiten kann,hat hoffentlich seine Berufsunfähigkeitsversicherung! Diese fängt den Wegfall des Gehalts auf.

Doch auch schon bei kürzeren Erkrankungen wird es finanziellwohl schwierig. Denn nach sechs Wochen zahlt der Arbeitgeber das Gehalt nicht mehr weiter. Stattdessen gibt es von der gesetzlichen Krankenkasse ein Krankengeld, das aber deutlich niedriger ausfällt.

Bildergebnis für krankengeld



Diese sorgenbereitendeEinkommenslücke kann eine Krankentagegeld-Versicherung schließen. Bei privat Versicherten ist sie Standard – aber nur die wenigsten gesetzlich Krankenversicherten haben sie. Dabei gehört sie zu den sinnvollen Versicherungen!

Und jetzt: " Mach den Check und hole Dir den 10 € Gutschein!"



Gutschein



  • Ziele-Zukunft -Zuversicht!

    Einfachanrufen: 033056/286698und 0175/4462622, oder kurze email schreiben. michael.szygula@ergo.de

Riester-Skepsis

Nicht Riestern wenn Ihre Rente reicht!

Ob sich ein Riester-Vertrag für Sie lohnt, hängt von der staatlichen Förderung ab, die Ihnen in der gesamten Laufzeit zusteht. Das sind bei vielen tausende Euro wenn Sie es richtig rechnen! Sie haben verschiedene Möglichkeiten, sich die Vorteile der Riester-Förderung zu sichern.

Wählen Sie zwischen einem Riester - Bausparvertrag, einem Riester - Fondsparplan, oder einer Riester - Rentenversicherung.

Bildergebnis für riester

Das Wichtigste in Kürze



  • Die Riester-Förderung besteht aus Zulagen und Steuervorteilen.
  • Die jährliche Grundzulage beträgt pro Person 154 Euro, die Kinderzulage 185 Euro für bis Ende 2007 geborene und 300 Euro für ab 2008 geborene Kinder.
  • Um die volle staatliche Förderung zu erhalten, müssen Sie jährlich vier Prozent Ihres rentenversicherungspflichtigen Einkommens einzahlen.
  • Zusätzlich zu den Zulagen gewährt Ihnen das Finanzamt eine Steuerermäßigung. Wie hoch sie ausfällt, hängt von Ihrem Einkommensteuersatz und Ihren jährlichen Einzahlungen in den Riester-Vertrag ab. Auch hier gelten die Fördergrenzen der Zulagen. Der Grenzsteuersatz legt fest, wie hoch ein zusätzliches Einkommen besteuert wird. Die Steuerrückzahlungen sind nicht zweckgebunden: Der komplette Betrag steht zu Ihrer freien Verfügung.
Riester ist Zusatzeinkommen, denn:


Auch wenn Sie nicht Riestern, so bezahlen Sie von Ihrer zukünftigen Rente auch Krankenversicherungsbeiträge und die bestimmt noch steigenden Beiträge für die Pflegeversicherung.




Und jetzt: " Mach den Check und hole Dir den 10 € Gutschein!"

Gutschein


Beratung oder Fragen? einfach anrufen: 0175/4462622 oder Email: michael.szygula@ergo.de

10 € für Sie

Ein riesiger Tarifdschungel wartet auf Sie

Alles kostet Geld!

- Sie wollen gesund bleiben oder wieder gesund werden und konsultieren Ihren Arzt, dann haben Sie dafür ja schon mit Ihrem Beitrag zur Krankenversicherung bezahlt und brauchen nur Ihre Gesundheitskarte.

- Sie benötigen einen Anwalt und haben keine Rechtsschutzversicherung, dann nehmen Sie Geld mit oder verzichten auf Ihr Recht?.

- Sie brauchen Unterstützung oder Rat bei der Steuererklärung und sind nicht Mitglied in einem Hilfeverein, dann nehmen Sie Geld mit.
Bildergebnis für geld geschenkt
Also wann immer Sie fachliche Unterstützung oder professionelle Hilfe brauchen müssen Sie dafür bezahlen.

Wenn Sie nun Ihre Vorsorge und Versicherungen planen und gestalten, dann können Sie das völlig kostenlos machen. Sie selbst orientieren sich im Internet, klicken Buttons und Links und lesen und lesen und vielleicht klicken Sie auch auf "Abschluss"

War es das? War es das wirklich?

Sie werden bestimmt genau die Versicherung abschließen die Sie gerade gedanklich wollen, oder?

Ich bin nun seit 1982 im Beruf und selbst ich muss mich ständig auf dem laufenden halten, denn ein riesiger Tarifdschungel der immer komplexer wird, braucht Beratung und auch Impulse.

Nützt es Ihnen wieder eine oder noch eine Police zu haben? Okay, dann war es ausreichend!

Wenn Sie bei dem Thema Versicherungen aber wirkliche Vorsorge wollen, Vorsorge die sich im Ernstfall in den elementaren Themen des Arbeitslebens ergänzt und ineinander greift undIhnen größtmögliche Unabhängigkeit bis in denRuhestand verschafft, dann lassen Sie sich beraten.

Sichern Sie sich auch Ihre Möglichkeiten das Finanzamt mit bezahlen zu lassen oder alle Möglichkeiten von Zuschüssen und Zulagen mitzunehmen.

Achso:

Die faire Beratung, sinnvolle Betreuung und auch zufrieden machende Schadenregulierung ist bei mir gratis!

Im Gegenteil! "Mach den Check und hole Dir einen10 € Gutschein! "

Gutschein



Egal ob Sie nun schon Kunde sind oder vielleicht werden wollen!

Einfach anrufen 033056/286698 oder 0175/4462622 oder mail an: michael.szygula@ergo.de






Unfallversicherung

Die Unfallversicherung der ERGO: Zur Basisabsicherung zwei Assistenzleistungen Reha- und SofortHilfe Aktiv wählen und 15 % Preisvorteil sichern.
15% Preisvorteil*
Hinfallen. Aufstehen. Weitermachen.
Nach einem Unfall hilft vor allem eines: viel Hilfe. Die Assistenzleistungen machen den ERGO Unfallschutz zu etwas Besonderem. Wählen Sie zur Basisabsicherung die beiden Assistenzleistungen Reha- und SofortHilfe Aktiv hinzu und sichern Sie sich 15 % Preisvorteil.*
Weiterbildungsinitiative

Teilnehmer der Weiterbildungsinitiative “gut beraten” der deutschen Versicherungswirtschaft

Gewinnspiel

Rückhalt für große Träume
Gewinne unvergessliche Momente beim DFB-Pokal
Erlebe unvergessliche Momente beim DFB-Pokal und gewinne mit etwas Glück Tickets für dein Lieblingsspiel oder ermögliche deinem Kind den Ball auf das Spielfeld zu tragen.
BIG direkt gesund
Wechseln Sie jetzt zu unserem Partner BIG direkt gesund. Als erste gesetzliche Direktkrankenkasse bietet die BIG Ihren Kunden umfassenden Gesundheitsschutz, flexiblen Service und attraktive Leistungen. Profitieren Sie bei Abschluss einer Mitgliedschaft bei der BIG von 150 € Sofortbonus für eine Kranken- oder Pflegezusatzversicherung der DKV.
Top-Produkt
Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

  • bis zu 100% Kostenerstattung
  • flexible Plus-Leistungen

Test SEHR GUT (1,3): Tarif KombiMed KDT85 der DKV

Sehr Gut
4,7 / 5
3305 Bewertungen
Hausratversicherung
Ab 7,51 € *
Hausratversicherung

mtl. Beitrag, 50 qm-Wohnung in Düsseldorf, Versicherungssumme 650,- €/qm, 150 € Selbstbeteiligung, Laufzeit 1 Jahr

Krankentagegeldversicherung
z.B. 13,60 € *
Krankentagegeld-Versicherung

mtl. Beitrag für eine 29-jährige Person Im Tarif KTOG bei 20 Euro Krankentagegeld.

Online Abschluss

zu den Abschlüssen

Wichtiges aus dem Vermittlerrecht

Ich bin verpflichtet, Ihnen Auskünfte zu meiner Person zu geben. Sowohl Ihr Schutz als Verbraucher sowie auch gesetzliche Regelungen halten mich dazu an. Ich biete Beratung an, für die Versicherungsvermittlung erhalte ich Provision, ferner sonstige Zuwendungen.